LOCH 4

243 Meter lang mit leichtem Dogleg nach rechts. Die mutigen Spieler könnten versuchen, in einer geraden Linie zum Grün über die Bäume zu schlagen. Für den Rest wäre es ideal, wenn Sie mit einem Eisen leicht nach links schlagen, um das seitliche Wasserhindernis und den Fairway-Bunker rechts zu vermeiden.Beim zweiten Schlag muss darauf geachtet werden, dass der Bunker  das Grün verteidigt und sollte nach links gerichtet werden, da die natürliche Neigung nach rechts fällt.

PAR 4
  • 243 m.

  • 231 m.

  • 210 m.

HCP 9

KENNE DEN PLATZ

  • Loch 1
    anemptytextlline
    PAR 4
    HCP 11
  • Loch 2
    anemptytextlline
    PAR 4
    HCP 12
  • Loch 3
    anemptytextlline
    PAR 4
    HCP 13
  • Loch 4
    anemptytextlline
    PAR 4
    HCP 9
  • Loch 5
    anemptytextlline
    PAR 4
    HCP 1
  • Loch 6
    anemptytextlline
    PAR 4
    HCP 10
  • Loch 7
    anemptytextlline
    PAR 3
    HCP 15
  • Loch 8
    anemptytextlline
    PAR 4
    HCP 6
  • Loch 9
    anemptytextlline
    PAR 4
    HCP 3
  • Loch 10
    anemptytextlline
    PAR 4
    HCP 7
  • Loch 11
    anemptytextlline
    PAR 4
    HCP 2
  • Loch 12
    anemptytextlline
    PAR 5
    HCP 5
  • Loch 13
    anemptytextlline
    PAR 3
    HCP 18
  • Loch 14
    anemptytextlline
    PAR 5
    HCP 4
  • Loch 15
    anemptytextlline
    PAR 3
    HCP 17
  • Loch 16
    anemptytextlline
    PAR 4
    HCP 14
  • Loch 17
    anemptytextlline
    PAR 4
    HCP 16
  • Loch 18
    anemptytextlline
    PAR 4
    HCP 8